ein Bild aus dem Unterbewusstsein entsteht

Lebensbrücke

 

Jeder Künstler hat seine eigene Vorgehensweise, ein Bild zu malen und seine Vision zu verwirklichen.

Ich bevorzuge jedoch meine Weise. ;-)

Andrea R Walla

 

 

Ein Bild beginnt in meinem Inneren zu entstehen. Dort wird es geboren, seine Idee bekommt Raum, sich zu entfalten.

Es ist, wie ein glasklarer Wassertropfen, der im Licht schimmert und leuchtet. Er ist rein und leer, wie ein klarer See in den Bergen. Anfangs ist in im nichts - nur vollkommenes Leben. Die Bereitschaft alles zu sein und zu werden, bis ich darin anfange, eine Spiegelung zu erkennen. Den Hauch einer Vision, eines Themas, das mich tief berührt.

Alles, wirklich alles kann diese Lichtreflexion auslösen - ein Wort, ein Geräusch, ein Gesicht, eine Geste, Mimik, Tonfolge, ein Gefühl. Alles kann der Ursprung sein und dann beginnt die Reise hin zum werden.

mehr lesen 0 Kommentare