Fragen und Antworten

"Jeder Mensch ist eine Geschichte, damit die Welt sich jeden Tag neu darin verlieben kann."

Du bist wertvoll! Ja, genau. Du bist gemeint. Du da, hinter der Glasscheibe. Denn auch Du besitzt eine besondere Fähigkeit, um Deinen Traum zu verwirklichen. 

 

Was ist die Spielwelt? 

Die Spielwelt hilft Dir, Dich selbst und Deine innere Welt besser kennen und verstehen zu lernen. Sie ist ein "SpielPlatz des Geistes", auf dem Du aus einer sicheren Entfernung heraus mit Deinen Gedanken spielen kannst. Du kannst Dir zum Beispiel in Ruhe die Emotion Angst anschauen und dabei lernen, mit Deiner eigenen Angst besser umzugehen. Du kannst verborgene Bereiche der Spielwelt finden und lernen, das Licht in Deiner Dunkelheit anzuknipsen, um zu sehen, was für Schätze in Deinem Leben noch schlummern.

Es ist Deine Entscheidung, was Du aus der Spielwelt in Dein Leben und vor allem Dein Denken "installierst", um Dein Leben zu verbessern. Du bekommst hier Hilfe zur Selbsthilfe, denn der einzige Mensch, der über Dein Leben bestimmen kann, bist Du.

Was ist das HerzLicht? 

Das HerzLICHT ist ein Impuls in Dir. In jeden Augenblick, wenn Du etwas entdeckst, erfährst oder siehst, was zu Deiner besonderen Fähigkeit gehört oder zu Dir, wird Dein HerzLICHT erklingen. Du spürst in Dir eine Vorfreude, eine Erregung. Den Hauch einer Ahnung auf das, was sein könnte.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten, Du lehnst die Veränderung aus Angst ab und sagst, "ich kann nicht". Oder Du folgst mutig dem Impuls und findest heraus, was für Wunder Dein Leben für Dich vorhat.

Was ist Meine besondere Fähigkeit? 

Jeder Mensch besitzt eine Gabe, eine besondere Fähigkeit. Diese Fähigkeit gibt es kein zweites Mal auf der Welt, es ist Deine besondere Gabe, die Dein Lebenslicht in einer einzigartigen Farbe erstrahlen lässt.

Die wichtigste Aufgabe, die Du im Leben hast, diese Gabe zu entdecken und für die Welt nutzbar zu machen. Wenn Du Dich damit nützlich machst, wirst Du im Gegenzug von der Welt nützliches erhalten, um Dein Leben nach Deinen Wünschen und Träumen zu leben. Das ist alles.

Kein Knochenjob, kein Glücksspiel, keine Ausbeute. Schlichtes einfachen umsetzen von einem Talent, das Dir so leicht fällt, wie Atmen.

Probier es aus! Was hast Du zu verlieren? Nichts, außer Lebenszeit, die Du schon verschwendet hast. Du kannst nur gewinnen und mehr wertvolles erleben als je zuvor.

Wie kann ich die Spielwelt nutzen? 

Du findest auf unseren Websites eine Fülle an Möglichkeiten, die Spielwelt kennenzulernen, in der die Träume, Gefühle und Ängste zuhause sind und dieses Wissen auf Dein eigenes Unterbewusstsein zu übertragen.

  • Du kannst eine Tour machen und Dich selbst währenddessen wahrnehmen, zu welcher Emotion Dein HerzLICHT einen Impuls aussendet. Wenn Dich ein Bild inspiriert, dann kannst du es je nach Bedürfnis als Kalender, Print oder Mietbild erwerben und die Emotion in Deinem Zuhause besser kennen lernen. 
  • Oft haben wir ein Problem damit, uns klar auszudrücken oder zu sagen, was wir empfinden. Vielleicht wurde Dir als Kind beigebracht, Deine Emotionen zu unterdrücken. Wenn Du Schwierigkeiten damit hast, kannst Du Dich mit Hilfe der "Mini-Emotion-Sets" besser ausdrücken. Ein Bild sagt oft mehr als Worte und Dein gegenüber versteht sofort, was Dich bewegt. Die Karten helfen Dir, Dein Gefühl zu benennen, das im Moment in Dir wirkt, und Dir Klarheit darüber zu verschaffen. Manchmal erinnern sie Dich auch an ein Gefühl, dass Du schon lange vergessen hast.
  • Zu lösungsorientiertem Denken führt unser "Blog für Lebensmüde". Er bringt Dich auf "neue Gedanken" und hilft Dir dabei, Stück für Stück die Herrschaft über Deine Emotionen zurückzuerlangen.
  • Im Online-Roman "Das Schloss der Träume" erzählen wir Dir eine Geschichte über den Ort, den Du als Unterbewusstsein kennst.

Ich suche meine besondere Fähigkeit, weiß aber nicht, wie ich sie erkennen kann? 

Deine besondere Fähigkeit hat mit Dir, Deinen Wünschen, Zielen und Träumen zu tun. Es ist das, was Dein Herz zum Flattern bringt vor Vorfreude UND Angst. Denn unsere größten Ängste halten uns von unserem Glück ab. Aus Angst treffen wir falsche Entscheidungen. Aus Angst nehmen wir Chancen nicht wahr und aus Angst zerstören wir unser Glück, wenn es zum Greifen nah ist.

Wovor hast Du Angst? Und welche unscheinbare Fähigkeit besitzt Du, um diese Angst zu überwinden? Das ist Deine besondere Fähigkeit. Das macht Dich zum Pionier, der einen Weg findet, wo vorher keine war, damit die Welt folgen kann.

Warum soll ich mich mit meinem Unterbewusstsein befassen? 

Stell Dir vor, Du müsstest über jede Körperfunktion "nachdenken" ehe Dein Körper sie ausführt. Du musst jedem einzelnen Muskel sagen, dass er sich anspannen (bewegen) soll und entspannen, um ihn vor Überanstrengung zu schützen. Bei 656 Muskeln im Körper eine Unmöglichkeit. Denke alleine an das Atmen! Den ganzen Tag "einatmen - ausatmen" zu denken, weil Du sonst sterben würdest. Dazu die weiteren Funktionen, wie Lernen, Urinstinkte, Intuition, Deine besondere Fähigkeit, Sauerstoff und Temperaturregelung, Körperfunktionen, Verdauung, Gefühle, Träume, Ideen, Vorlieben, Erinnerungen, Wahrnehmen, ...

Könntest Du das alles bewusst bewältigen - ohne Dein Unterbewusstsein? 

Du erkennst, warum Dein Unterbewusstsein lebensnotwendig für Dich ist. Auch, wie unglaublich mächtig es ist. Das, wovor Du in Wahrheit Angst hast, ist diese Macht in Dir.  Dein Unterbewusstsein ist nicht Dein Feind, es ist Dein Diener. Je besser Du diesen Diener kennst und klare Anweisungen erteilen kannst, umso besser wird er Dir dienen können.

 

Ich glaube, ich bin zu alt, um mich zu ändern? 

Wenn Du bisher keine Muse hattest, herauszufinden, was Du wirklich im Leben willst, dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt damit anzufangen. Du magst zu alt sein für gewisse Sportarten oder Berufe, aber niemals zum Denken!

Deine Wünsche findest Du nicht in Fernsehsendungen, Shopping-Portalen, Café-Shops, im Hobbykeller oder beim Friseur.

Du findest Deine Wünsche in Dir verborgen, im Schloss der Träume. Nur, weil Du es nicht sehen kannst, bedeutet es nicht, dass es nicht da ist. 

Bedenke, Strom gab es schon in der Steinzeit - und lange davor. Es benötigte nur ein paar Jahrtausende, ehe einer kam, der das Licht zurückbrachte. Mach mal Licht in Deinem Inneren, Du wirst staunen, was es alles zu entdecken gibt.