Die Macht der Gedanken


Wie kommunizierst Du mit Deinem Unterbewusstsein?

Mit der Macht Deiner Gedanken und Gefühle. Wenn Du bisher keine Kontrolle über beides hattest, sondern Deinen Gefühlen hilflos ausgeliefert warst, können wir Dich beruhigen – jeder kann es lernen. Absolut jeder.

Es erfordert den ersten Schritt, den ersten Gedanken, dem dann weitere Folgen. Die Macht Deiner Gedanken ist grenzenlos. Du kannst Dir alles vorstellen, alles sein, alles erleben – mit Hilfe Deiner Gedanken. Ales was Du denkst, ist ein Befehl an Dein Unterbewusstsein. Wenn Du in Sorgen, Ängsten, Zweifeln und Verteilung denkst, dann bekommst Du mehr Situationen, in denen Du Dir sogen machen kannst. Probier es aus. Denke an einen wunderschönen oder glücklichen Moment in Deinem Leben. Spürst Du, wie das Gefühl sich hebt? Nein? Dann lache jetzt lauthals los, so richtig aus dem Bauch heraus ...

Spürst Du es! Dein Gefühl folgt Deinen Gedanken. 

 

Nutze diese Macht für positive Gefühle und Erlebnisse, indem Du in einer besseren Qualität denkst.

 

Wer bist Du?

Wenn Du es noch nicht weißt, dann ist 

jetzt die Zeit, um das herauszufinden.

Reise zu Deinem Selbstwert,

unsere Tools helfen Dir, Dich zu erinnern:

  • Betrachte in Ruhe Deine Sorgengebetsmühle und lege Deinen allerletzten Glaubenssatz an der Klagemauer des Jammertals ab. Es gibt schönere Orte in Dir für Erwartungen, zum Beispiel das Reich des Wohlbefindens!
  • Das Highlight unserer Tour: Schließe Freundschaft mit Deiner größten Angst aus sicherer Distanz – als Tourist!

Stellenbeschreibung:

Wir suchen:

    • Selbstbewusstsein
    • Kritikfähigkeit
    • Ehrlichkeit
    • Mut
    • Selbstliebe
    • Entfaltung
    • Freiheit
    • Lösungsorientierung
    • Selbstverantwortung
    • Willensstärke

und die emotionale Bereitschaft,

an sich und seiner Einstellung zu arbeiten.

 

 

Wir bieten:

 

Wenn Du vorhast, die Kriterien zu erfüllen, Visualisierungen bitte an Deinen Selbstwert richten.

Erwartungsvoll, Deine innere Welt!