Entscheidung

Arbeitstitel: Lebensbruecke

 

Entstehung:  2013 (erste Gedanken) - 2016

Größe:             125 x 50

Technik:          lebendige Malerei

                            Oel auf Seekiefer

Status:            abgeschlossen!

Endstand zum 31.05.2016.

Die Reise begann 2013 mit den ersten Gedanken.

Das Bild machte seine ersten Farbzüge 08/2015.

 

Die Entscheidungs-Brücken im Leben

 

"Verwoben sind die Wege unseres Lebens mit allem Sein -

ob sichtbar unseren Weg gekreuzt

 ob unsichtbar unser Herz beruehrt."

Andrea R Walla

 

Auszüge aus dem Gedankennotizbuch zur Arbeit an Lebensbrücke:

 

"Es geht nicht darum, Brücken zu bauen - es geht darum, unsichtbares sichtbar zu machen." 

"Was erwartet uns am Ende in der Finsternis? Der Tod? Oder das wahrhaftige Leben?"

"Es ist ein Schritt des Glaubens. Wir müssen den Sprung ins Nichts wagen, bereit sein,

den nächsten Schritt zu gehen, weiter ins Nichts. Die Brücke wird erst dann für uns sichtbar."

 

Die Arbeit an dem Bild Lebernsbrücke begann im Sommer 2015 mit dem selben Grundierungsritual - wie alle Werke. Der intuitiven Auswahl von drei Farben, Licht und Schattentöne. Danach ist alles ein einfühlsamer Weg, der sehen und studieren voraus setzt. Tage-/Monatelang mit dem Werk kommunizieren und nach und nach das wahr werden lassen, was da sein möchte.

 

Wir alle sind durch das Leben verbunden. Es findet Wege, Pfade und Brücken, um uns sicher durch eine Welt der Emotionen und Materie zu geleiten. Manchmal endet der Weg in einem Abgrund, manchmal in einer Sackgasse und manchmal bewirkt ein Erdrutsch, dass sich neue Weg eröffnen - auch, wenn es Umwege sind im stetigen Wandel von Hell und Dunkelheit um am Ende im Licht anzukommen.